Home
Über mich
Themenführungen
UNESCO-Welterbeführungen
Guided Tours
Erlebnisführungen
Krimiführungen
Schauspielführungen
Fahrradführungen
Kinderführungen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Krimiführungen

  Krimiführung: Nasses Stell-dich-ein – Wasser kann gefährlich sein
 

Augsburg 1745

Caspar Walter ist seit 4 Jahren Brunnenmeister und hat allerlei Neuerungen eingeführt. Gibt es jemanden, dem das nicht gefällt? Versuchen Sie herauszufinden, wer die Stadt erpresst und ob das Verschwinden Barbaras etwas damit zu tun hat.
     
  Krimiführung: Der Mord auf dem Perlach – in historischem Gewand gesonderter Preis
  Mordsspaß haben die Detektive, die den Mörder vom Perlachturm suchen. Der Krimi spielt im 16. Jahrhundert und führt entlang der alten Wallanlagen vom Fischertor bis zum Perlachturm. Auf Ihrem Weg müssen Sie nicht nur der armen Witwe Grete helfen sondern erfahren einiges über die Befestigung der Stadt,  das Leben im 16. Jhd. und die Zeit der Reformation in Augsburg. Interaktive Stadtführung, bei der die Teilnehmer Rätsel lösen müssen.
     
  Krimiführung: Der Tote im Lechkanal – in historischem Gewand gesonderter Preis
  Augsburger Textilviertel, 1899: Eine nicht identifizierbare männliche Leiche wird aus einem der Lechkanäle geborgen. War es ein Unfall, Selbstmord oder gar Mord? Wer war der Tote und warum ist er gestorben? Finden Sie das alles bei diesem Stadtspiel mithilfe des Hausmädchens Sophie heraus und gewinnen Sie dabei einen lebendigen Einblick in die Zeit der Industrialisierung.
Sie können auch Einblick in die Polizeiakten nehmen - vorausgesetzt, Sie haben sich das dafür nötige Kleingeld erspielt....
     
  Krimiführung: Tot eines Silberschmieds – in historischem Gewand gesonderter Preis
  Der Silberschmied Hans Zachel wird tot aufgefunden. Nun gilt es herauszufinden, ob es ein Unfall, Krankheit oder sogar ein Mord war. Verschiedene Zeitzeugen werden Ihnen unterschiedliches erzählen. Ist das immer die Wahrheit? Was ist nun genau passiert? Kommen Sie mit uns in der 18. Jhd. und lösen Sie diesen mysteriösen Todesfall. Und was hat eigentlich diese rätselhafte rotblonde Frau damit zu tun?